Aktuelle News 2018

Tim Biba startet mit Unterländer Rekord in die Bahnsaison !

17.04.2018 | TV Redaktion

 

Beim Läuferabend am 13.04.18 in Sinsheim überzeugte Tim Biba durch eine starke Laufleistung. Von Beginn an dominierte er das Rennen und gewann mit mehr als 100m Vorsprung. Mit einer Zeit von 2:36,73 min errang er nicht nur eine persönliche Bestleistung, sondern verbesserte gleichzeitig  den Unterländer Rekord in der Altersklasse MK10, bisher gehalten von Johannes Knoblach ULG/TSV Niedernhall, um fast fünf Sekunden.

 

Peter Biba startete über 1500m in der Klasse M45 und siegte ebenfalls in 4.56.05 min.

 

Glückwunsch an das erfolgreiche Vater-Sohn-Team!

Fleiner Langstreckler in der Tschechischen Republik oder "Beautiful Running in Prag"

16.04.2018 | TV Flein Redaktion

 

Stilvoll zu den Klängen von Smetana´s „Die Moldau“ wurden die 11.500 Teilnehmer des 20. Prager Halbmarathonslaufs am 7.4.2018 auf die Strecke geschickt.

Darunter waren auch 4 Teilnehmer des TV Flein, die die weite Anreise auf sich genommen und ihre Teilnahme nicht bereuen.  Perfekt organisiert war die gesamte Veranstaltung, Starnummernausgabe mit Messe, Gepäckab- und rückgabe, sowie die Verpflegungsstellen waren optimal.

 

Die Strecke verlief nahezu immer an den Ufern der Moldau entlang, so dass sich, wer Zeit und Muse hatte, unterwegs einige Highlights von Prag, wie die Karlsbrücke, das  Nationaltheater, das sog. tanzende Haus  und den Hradschin mit der Prager Burg anschauen konnte.

Wir „Fleiner“ hoben uns diese Stadtbesichtigung für die späteren Tage auf und ließen den Asphalt glühen!

 

So war es nicht verwunderlich, dass am Ende ausgezeichnete Zeiten in der Ergebnisliste standen:

Die „Jugendabteilung“ lief jeweils persönliche Bestzeiten:

Christoph Nestle: 1.27,08 (Platz 431 insg./ Platz 281 AK) und

Hannes Eberenz : 1.27,30 (448/87 AK 40)

Aber auch  die Zeiten der „Senioren“ konnten sich sehen lassen:

Martin Nestle, 1.37,08 (1171/33 AK 55) und Bernd Britsch 1.41,54 (1813/135 AK 50)

Und das unter mehr als 10.000 Finishern.

 

Natürlich erfolgte die "Nachbereitung" dann ausgiebig in der Prager Altstadt durch Zufuhr ausreichender isotonischer Getränke.

Nach unseren 4 Tagen Aufenthalt konnten wir dann alle feststellen: Prag ist in jedem Fall eine Reise wert!

 

Martin Nestle

Erfolgreiches Trainingslager 2018 in Lana/Südtirol für Tim Holzapfel

05.04.2018 | TV Redaktion

 

Ein vielseitiges und hartes Training ging nach sechs Tagen mit dem letzten Training am 04.04.2018 in Lana zu Ende.

Mit seiner Trainerin Martina Ehlke absolvierte Tim in den vergangenen sechs Tagen 11 Trainingseinheiten.

Erschöpft, aber gesund und mit der Zuversicht die Qualifikationszeit und damit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften U23 in Heilbronn am 30.06. - 01.07.2018 zu erreichen, kehrten beide zurück.

Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg für die Saison 2018.

Fabian Katz holt Gesamtsieg beim der 52. Fleiner Cross-Serie 2018 über die Langstrecke

17.03.2018 | TV Flein Redaktion

 

Die Abschlussveranstaltung am 11.03.2018 der 52. Fleiner Cross-Serie 2018 hatte mit vielen krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen. So waren nur 230 Läufer an den Start gegangen. Im Langstreckenlauf (6450m) fehlte mit Michael Schramm (Tübingen) der Sieger der beiden ersten Läufe und Favorit auf den Gesamtsieg.

 

So war der Weg frei für Fabian Katz (TSG Heilbronn) für den Tages- und Gesamtsieg. Ohne ernsthafte Konkurrenz gewann er in 22:56 min. Zweiter wurde der Triathlet Tristan Fröhlich in 23:50 min und dahinter kam schon Jennifer Durst (TSG Heilbronn) in 23:52,1 min ins Ziel. Jennifer Durst wurde auch Seriensiegerin der Frauen. Die Teamwertung ging an die Unterländer LG mit Wolfgang Schütz (TV Flein), Denis Leipert (SV Leingarten) und Tobias Buffler (TV Flein).

 

Ein Dreierfeld setzte sich im Mittelstreckenlauf (3225m) gleich vom Starterfeld ab und bestimmte das Renntempo. Maik Weikum (TSG Heilbronn) holte sich seinen dritten Tagessieg und auch den Gesamtsieg. Zweiter wurde der 19-jährige Jeffrey Balsamo (SV Hoffeld), Platz drei ging an Yannik Reiß (Neckarsulmer SU). Mannschaftssieger wurde die ULG/TV Flein mit Christoph Nestle, Hannes Eberenz und Christian Knapp.

 

Im Sprint (1075m) setzte sich Matthias Moser (TSG Heilbronn) in 2:49,8 min vor seinem Teamkameraden Jeremy Bensz in 2:49,8 min durch. Der Gesamtsieg ging an Jeremy Bensz. Mannschaftssieger wurde die TSG Heilbronn mit Matthias Moser, Jeremy Bensz und Robin Bürkle.

 

G.J.

52. Fleiner Cross-Serie 2. Lauf mit Kreismeisterschaften am 25.02.2018

26.02.2018 | TV Flein Redaktion

 

Vergangenen Sonntag fand der 2. Lauf der 52. Fleiner Cross-Serie 2018

auf dem Haigern statt. Trotz eisiger Temperaturen zeigten unsere Athletinnen und Athleten sehr gute Leistungen und erreichten folgende Platzierung:

 

  2. Platz für Marlene Herzog (2011) über 525m in 2:52,9 min.

  2. Platz für Anika Eckert (2010) über 525m in 2:07,0 min.
  4. Platz für Lena Schwörer (2010) über 525m in 2:17,1 min.
  2. Platz für Sarah Kuchenbauer (2009) über 525m in 2:06,3 min.
  5. Platz für Henri Herzog (2010) über 525m in 2:28,7 min.
  1. Platz für Tim Biba (2008) über 750m in 2:46,7 min. und somit zugleich

      Kreismeister

  4. Platz für Philipp Hartmann (2008) über 750m in 3:11,5 min.
  4. Platz für Louise Albrecht (2008) über 750m in 3:16,6 min.
17. Platz für Katharina Moders (2008) über 750m in 4:01,9 min
  9. Platz für Annika Moser (2005) über 750m in 3:41,1
  7. Platz für Henri Binus (2005) über 1075m in 5:12,3 min

 

Anika Eckert und Sarah Kuchenbauer wurden mit der Mannschaft der Unterländer LG Kreismeister in der Altersklasse WK U10.

 

Peter Biba M45 (12:16,7 min.) und Hannes Eberenz M40 (11:38,8 min.) gewannen in ihrer Altersklasse auf der Cross-Strecke über 3225m und wurden ebenfalls Kreismeister. Zusammen mit Christoph Nestle (11:35,4 min) holten sie als Mannschaft ebenfalls den Kreismeistertitel.

 

Auf der 6450m langen Strecke konnten Bernd Britsch M50 (28:42,4 min), Tobias Buffler M30 (25:45,3 min.) und Wolfgang Schütz M55 (25:07,5 min.) jeweils den 1. Platz und den damit verbundenen Kreismeistertitel erzielen. Thomas Fischer M55 (30:04,7 min.) wurde Zweiter in seiner Altersklasse.

 

Nachdem Christoph und Hannes bereits die 3225m gelaufen waren, gingen sie auch noch über die Langdistanz an den Start und erreichten folgende Platzierung und Zeiten: Christoph benötigte 28:42,8 min. und wurde Dritter in seiner Altersklasse. Hannes erreichte Platz 2 in 28:41,0 min.

 

Der abschließende Lauf der Cross-Serie 2018 findet am Sonntag, 11.03.2018 statt.

 

D.J.

Hallen-Meeting Biberach 27.01.2018

07.02.2018 | TV Flein Redaktion

 

Traditionell trafen sich 24 Fleiner Leichtathletikkinder im Alter von 6-14 Jahren mit ihren Trainern am 27.01.2018 in Biberach um am 46. Hallenmeeting teilzunehmen.

Nachfolgend die besten Leistungen der Fleiner Teilnehmer, bis Rang 3 berücksichtigt. Außer in den Staffelwettbewerben gab es in jeder Disziplin eine Jahrgangswertung.

2x35m Lauf:

3 Siege in der Sprintstrecke:

Henri Herzog (Jg. 2010), Anika Eckert (Jg. 2010) und Max Tegge (Jg. 2006) sprinteten am schnellsten.

 

2. Platz für Felix Münkel (Jg. 2007)

 

Bild unten links: von links Max, Anika, Henri | Bild unten rechts: Marlene Herzog

2x35m Hürdenlauf:
 
Platz 1 für Marlene Herzog (Jg. 2011)

Platz 1 für Henri Herzog (Jg. 2010)
Platz 1 für Anika Eckert (Jg. 2010)
Platz 3 für Louise Albrecht (Jg. 2008)
Platz 3 für Sarah Kuchenbauer (Jg. 2009)

Weitsprung auf die Weichbodenmatte:

Ein weiterer Sieg für Henri Herzog (2010) mit 2,55m
Platz 2 für Nikolai Wertsch (2008) mit 3,20m
Platz 3 für Louise Albrecht (2008) mit 3,07m und Anika Eckert (2010) mit 2,37m

Hochsprung:

Amelie Essig (Jg. 2004), sprang tolle 1,45m hoch und siegte deutlich in ihrer Altersklasse.
Sarah Eichhorn (Jg. 2003), übersprang 1,30m und erreichte Platz 3.

Medizinballstoßen:

Platz 2  für Leonard Fuchs (2007) mit 7,50m

Platz 3  für Nikolai Wertsch (2008) mit 6,90m

Kugelstoß:


Benjamin Kilaj (2006) stieß die Kugel 6,27m und wurde Zweiter.

Rundenlauf:

3 Fleiner Siege im Rundenlauf. Tim Biba (2008), Chiara Köllreutter (2006) und Anika Eckert (2010) siegten in ihren Altersklassen.

Platz 2 für Ruben Vergine (2008), Henri Herzog (2010), Lea Schmidt (2006), Louise Albrecht (2008) und Marlene Herzog (2011).

Platz 3 für Sarah Kuchenbauer (2009) und Lena Schwörer (2010)

Staffelläufe:

Unsere Jungs der Klasse U12 siegten deutlich über 4x2 Runden in 2.25.8 min. Für Flein gingen Nikolai Wertsch, Ruben Vergine, Felix Münkel und Tim Biba an den Start.

In der Klasse U10 der Mädchen über 4 x 1 Runde erreichten Anika Eckert, Lena Schwörer, Carlotta Breitenbach und Sarah Kuchenbauer Platz 2 in 1.19.2 min.

 

M.S.

52. Fleiner Cross-Serie 1. Lauf mit Franken-Meisterschaften am 21.01.2018

07.02.2018 | TV Flein Redaktion

 

Am Sonntag, 21.01.2018 fand der 1. Lauf der 52. Fleiner Cross-Serie auf dem Haigern statt. Über die Strecken 525m, 750m und 1075m erreichten unsere Athletinnen und Athleten in ihren Läufen folgende tolle Ergebnisse:


  4. Platz für Marlene Herzog (2011) über 525m in 2:48,1 min.
  3. Platz für Anika Eckert (2010) über 525m in 2:12,8 min.
  5. Platz für Lena Schwörer (2010) über 525m in 2:23,7 min.
  3. Platz für Sarah Kuchenbauer (2009) über 525m in 2:05,4 min.
  7. Platz für Henri Herzog (2010) über 525m in 2:29,0 min.
  8. Platz für Jakob Grimm (2010) über 525m in 2:29,5 min.
11. Platz für Jan Hagner (2010) über 525m in 2:51,5 min.
  1. Platz für Tim Biba (2008) über 750m in 2:38,7 min. und somit zugleich

      Frankenmeister
10. Platz für Nikolai Wertsch (2008) über 750m in 3:24,5 min.
  5. Platz für Louise Albrecht (2008) über 750m in 3:18,6 min.
  5. Platz für Annika Moser (2005) über 750m in 3:28,3

 

Mit der Mannschaft der Unterländer LG wurden Marlene Herzog, Anika Eckert und Sarah Kuchenbauer Frankenmeister.

 

Auf der Cross-Strecke über 3225m gewannen unsere Läufer Peter Biba (11:35,1 min.), Hannes Eberenz (12:06,5 min.) und Christian Knapp (13:49,1 min.) als Mannschaft ebenfalls den Frankenmeistertitel.

 

Im abschließenden Lauf über 6450m liefen unsere Langstreckler folgende Zeiten:

 

Nicole Walter (W45) 29:36,2 min.
Petra Stiegler (W50) 30:10,1 min.
Jutta Federico (W50) 32:50,4 min.
Hannes Eberenz (M40) 26:58,2 min.
Markus Kachel (M45) 24:02,6 min.
Bernd Britsch (M50) 29:24,4 min.
Thomas Fischer (M50) 30:10,9 min.
Wolfgang Schütz (M55) 24:47,6 min.
Martin Nestle (M55) 28:23,2 min.
Rolf Weller (M65) 36:33,7 min.

 

Nicole Walter, Petra Stiegler, Markus Kachel, Bernd Britsch sowie Wolfgang Schütz erreichten in ihrer Altersklasse jeweils den 1. Platz und wurden somit ebenfalls Frankenmeister.

 

D.J.

Bestmarken für Noah Ruedel über 60m und im Weitsprung in Ludwigshafen

13.01.2018 | TV Flein Redaktion

 

Bei den Pfalzmeisterschaften am 13.01.2018 in Ludwigshafen sprang Noah Ruedel als Gastteilnehmer mit 5,06 m im Weitsprung eine neue Bestweite.

Zwei Versuche wären noch weiter gewesen, aber leider waren diese ganz

knapp übertreten.

 

Über 60m startete Noah ebenfalls als Gastteilnehmer und sprintete mit 7,98 sec eine ganz starke Zeit.

 

Leider kann Noah bei den Württembergischen Schülermeisterschaften in der Halle nicht teilnehmen, da er zu diesem Termin im Schullandheim ist. Er hätte sicher Medaillenchancen gehabt.

 

Dieser starke Beginn in der Halle lässt aber auf eine gute Freiluftsaison hoffen.

Silvesterlauf in Bietigheim

13.01.2018 | TV Flein Redaktion

 

Fleiner mit Mixed-Team

 

Am letzten Tag des Jahres 2017 starteten 10 Fleiner Läufer- und Läuferinnen bei frühlingshaften Temperaturen beim Silvesterlauf in Bietigheim. Die 11,1 km lange Strecke führte durch die Enz-Auen und die Bietigheimer Altstadt.

Unter 85 Mixed-Teams belegte die Mannschaft von ULG/TV Flein mit einer Gesamtzeit von 8:52:13 Stunden den 22. Platz.

Die erfolgreichen Läufer waren: Bernd Britsch, Hannes Eberenz, Thomas Eichhorn, Thomas Fischer, Daniela Jerschabek, Christian Knapp, Christoph Nestle, Martin Nestle, Wolfgang Schütz, Nicole Walter.

 

D.J.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Flein LA